Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz / P14: Der Wohnwagen


Es wird
Bier aufgewischt
Mädchen angestarrt
Verse gedichtet
geohrfeigt,
gefuchst, gehofft
amerikanischer Coffee getrunken
gesessen, gespendet
Tränenweggewischt
italienischer Café getrunken
Mut verloren
Jungen angestarrt
- "Wollen wir einen Wohnwagen kaufen?" -
Rosen verkauft
Mädchen angetanzt
Hochprozentiger getrunken
nicht viel gegessen
Jungen angetanzt
gebettelt, geküsst, gegrüßt, geschämt,
getrunken und getrunken
gejukeboxt, Mut gefunden
Da wo alle Dramen zu Hause sind:
in einer Bar.


Regie: Rémi Pradère

Kostüm & Bühne: Katharina Grosch

 

Leitung P14: Vanessa Unzalu Troya


Aufführungstermin: 

07.07.2014 / 20.00 Uhr / im GRIPS Mitte

In einer Doppelvorstellung mit:

18.00 Uhr Stille - GRIPS/Banda Agita