Theater an der Parkaue / Club 2: Ich wünschte…


Bitte Lächeln! - Hinter jeder Portraitaufnahme, in jedem Gruppenfoto liegen Gedanken verborgen, kleine Momentaufnahmen des Menschseins in Geschichten verpackt. Sie warten darauf, erzählt zu werden. Sie wollen sich mitteilen, mal etwas schüchterner mal ganz direkt brechen sie aus den Einzelnen heraus. Wer hört die Gedanken? Woher kommen sie? Gehören sie zu dem Menschen, dessen Mund sie ausspricht? Wagt ein Einzelner zu sagen, was alle denken? Anhand von „Ich wünschte...“ Texten von Toon Tellegen werden Figuren entwickelt und Szenen gefunden, die dem „schönen Fake“ und dem „Echten“ auf die Spur gehen.


Leitung: Verena Ries