Maxim Gorki Theater Berlin / Die Aktionisten im Studio Я: KRITISCHE MASSE


14 junge Frauen stellen Fragen an ihren Körper und die Gesellschaft


„Nachts alleine auf der Straße. Da trage ich immer, als Schlagring, den Schlüssel zwischen den Fingern. Und warum? Weil ich ver-ge-wal-ti-gt werden könnte. Klar. Sagen ja alle:  Pass auf Mädchen, deine Spezies wird vergewaltigt. Sorry. Trag einfach ein Pfefferspray mit dir rum. Oder bleib am besten gleich zu Hause. Sorry, wirklich. Und wenn eine Frau vor mir geht, alleine, dann räuspere ich mich, damit sie weiß: Sie kann den Schlüssel wieder loslassen, hinter ihr geht NUR eine Frau.“


Leitung: Suna Gürler


Aufführungstermin: 

07.06.2014 20.30 Uhr / im Maxim Gorki Theater Berlin

In einer Doppelvorstellung mit:

19.00 Uhr Song in a Bottle - Deutsche Oper/Junge Deutsche Oper Gorki